1.) Wie ist die Gemeinde kirchlich angebunden? Wann und wie hat sie sich interkulturell geöffnet? 

Die International Christian Revival Church in Berlin-Wedding ist eine evangelische Freikirche, die 1991 von Dr. Kingsley Arthur aus Ghana gegründet wurde. Wir gehören zum Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP). Die Gemeinde ist seit ihrer Gründung multikulturell und multilingual, zurzeit mit Mitgliedern aus 21 Nationen (Immigranten, Flüchtlinge und Einheimische). Über die Jahre sind mehrere tausende Personen durch die Gemeinde gegangen, von denen einige heute selbst im geistlichen Dienst stehen. Hauptpastor Arthur ist derzeit auch Bezirksleiter der Evangelischen Allianz für Berlin-Wedding. 

2.) Besteht die Gemeindeleitung aus Zugewanderten und Einheimischen?

Die Gemeindeleitung besteht aus einem Pastor aus Ghana, einer Pastorin aus Deutschland, zwei Ältesten und einer Diakonin mit und ohne Migrationsgeschichte. 

3.) Wie gestaltet die Gemeinde ihre Gottesdienste und anderen Angebote interkulturell?

Gottesdienste werden mindestens zweisprachig gehalten (Deutsch und Englisch), zusätzlich wird in weitere Sprachen simultan gedolmetscht. Bei Liedern, Anbetung und Lobpreis wechseln die Sprachen. Der gut besuchte Kindergottesdienst findet parallel auf Deutsch statt. Unsere Gottesdienste dauern zwei Stunden mit anschließender Gemeinschaft bei Snacks und Getränken, denn viele Besucher und Gemeindemitglieder kommen von weit angereist, manche haben hier keine Familien. Deshalb verstehen wir uns auch als Familie und nicht als Institution. 

Zu den wöchentlichen interkulturellen Angeboten gehören Gebetsabend, Bibellehre und eine Gruppe junger Erwachsener. Wir haben ein Evangelisationsteam sowie ein Fernsehteam, das die Predigten aufzeichnet und veröffentlicht. Zum Gospelchor gehören Afrikaner, Deutsche, andere Immigranten sowie Flüchtlinge aus dem Iran und Afghanistan. Der Chor ist über die Grenze von Berlin hinweg bekannt und sammelt durch seine Auftritte Spenden, um ein Projekt im Regenwald Ghanas zu unterstützen, das benachteiligten Kinder den Schulbesuch und warmes Essen ermöglicht, Wasserleitungen legt und ein Mutter-Kind-Heim für minderjährige Mütter mit ihren Kindern baut. 

Ein weiteres Herzensanliegen der Gemeinde ist das Sozialbüro „Rat + Hilfe e.V.“ für Menschen aus der Nachbarschaft mit sozialen und humanitären Nöten, das ebenfalls ehrenamtlich seit 2004 existiert.

4.) Wie erhält man weitere Informationen? 

Adresse: International Christian Revival Church, Maxstraße 5, 13347 Berlin

Kontakt: Pastor Dr. Kingsley Arthur Email: dr.kingarthur206@yahoo.de, Tel. 030-46 4599 61

Pastorin Evelyn Werther, Email: e.werther@yahoo.de, Tel.  030-3 01 90 96

Website: www.revivalchurch.de

Zusätzliche Informationen: www.give-to-eat-ghana.dewww.ratplushilfe.de

Gottesdienste: Sonntag 10:30 Uhr und 14:00 Uhr in Englisch und Deutsch und  ggf. weitere Übersetzungen mit anschließendem Snack

Weitere Angebote: Montag 19:00Uhr Gebetsabend, Mittwoch 19:00Uhr Bibellehre